Glanz-Leistungen

Die letzten Tage war’s nochmal richtig spannend! Die Reports wurden überarbeitet, die Guidelines studiert, die Projekt Präsentation erstellt und der Vortrag eingeübt.

Darunter litten nicht nur wir Studenten, sondern auch das Haus. Der Kühlschrank war leerer, das Bad nicht mehr so sauber, die Pfandflaschen häuften sich –> denn es ging dem Ende zu.

Das Geburtstagskind Kerstin bekam Dienstag leider nur einen liebevoll gebackenen Kuchen und herzliche Geburtstagswünsche. Jedoch wird die Feier auf Donnerstag verschoben und nach Kopenhagen verlegt.

fullsizerender

Grund hierfür war der Mittwoch. Heute war Tag x. Der Tag der Abrechnung. Alles oder nichts!
Jede Gruppe hielt seine Präsentation und die waren schon mal sehr gut! Danach waren Einzelbefragungen dran und hier kam so mancher ins Schwitzen. Nervös wurde vor der Tür auf und ab gelaufen und die kleinsten Details nochmals nachgefragt. Aber letztendlich erhielt jede Gruppe „Grade A“. Mit einem breiten Lächeln und einem guten Gefühl fahren paar Studenten heute heim, manche morgen und andere fahren nach Kopenhagen!

Wilde fünf Wochen voller Insider, verwirrter Aktionen und ein Haufen Spaß sind nun leider vorbei.

Freitag kommt unser letzter Blogeintrag über die vergangenen Wochen! Lasst euch überraschen 🙂

Schreibe einen Kommentar