Horsens && Kopenhagen

Obwohl wir die meiste Zeit am Projekt arbeiten, haben wir es uns nicht nehmen lassen, ein bisschen das Land zu erkunden. Neben einem verregneten Nachmittag in unserem beschaulichen Horsens, gönnte sich ein Teil der Gruppe auch einen ganzen Tag in Kopenhagen. Da hatten wir erstaunlicherweise sehr gutes Wetter, was unser Bootsführer mehrfach betonte. Hier ein paar Eindrücke:

Der Hafen in Horsens
Ist das Kunst oder kann das weg? – Natürlich nicht! Horsens ist eine kleine Künsterstadt
Zum Glück haben wir André! Sonst hätten wir diese schöne Gasse hier nicht entdeckt
Auch diese Tür musste erst von unseren Jungs entdeckt werden.
Suchst du die Touri-Info? – Gehe direkt ins Gefängnis! Gehe nicht über Los!
Jeder kennts: Kopenhagen wie es leibt und lebt!
Für Feli hatten wir auch direkt eine adäquate Unterkunft für ihr Auslandssemester gefunden
Von links nach rechts: Feli, Ulla, Kim, Kaddy
Die Marinestation mit der wichtigsten Fahne Dänemarks. „Solange diese Fahne steht ist Dänemark am Leben“ – unser Bootsführer Vincent
Nach einer schier endlosen und durchaus peinlichen Suche nach dem Parkhaus im Luxuseinkaufszentrum (Aufzug ging nur ins Erdgeschoss) war es eine Freude, es vor Anbruch der nächsten Parkstunde doch noch mit dem richtigen Aufzug ins Untergeschoss geschafft zu haben.

Universität, Pubs und Weltkulturerbe

Insgesamt soll unser 5 Wochen-Trip hier in Belfast jedoch nicht nur zum Land erkunden und entspannen sein, sondern auch zum Arbeiten und Forschen. Deshalb hatten wir inzwischen auch unsere ersten Treffen an der Ulster Universität, um Informationen über unser Projekt zu bekommen. Betreuer und Ansprechpartner für alle Fragen diesbezüglich ist Leo.

Von links: Mo7art, Artut, Dejan, Benjamin, Patrick
„Universität, Pubs und Weltkulturerbe“ weiterlesen

Belfast Ankunft und Unterkunft

Das Projekt haben wir (Tobi und Que Linh) zu zweit gestartet und haben nach einer Woche Unterstützung bekommen.

Mit Ryanair ging es Anfang September für uns günstig von Memmingen nach Dublin. Dort angekommen fahren Shuttle Busse nach Belfast City (ca 15€).In Belfast hatten wir Anfangs noch keine Unterkunft, da das organisieren von zu Hause für Wohnungen in der Stadt teilweise nicht ganz einfach ist.

„Belfast Ankunft und Unterkunft“ weiterlesen