Odessa – Summer School

Wir (Marina, Leon, Matthias und ich) haben uns nach unserer zweiten Projektarbeit dazu entschieden an der Summer School in Odessa (Ukraine) teilzunehmen. Der Ausflug bestand aus vier verschiedenen Blöcken. Einmal waren es Vorlesungen über künstliche Intelligenz und Sensor Fusion. Ein weiterer Block war das Roborace (ein Rennen zwischen der ONPU Odessa, der HTW Berlin und unserer Hochschule über einen Parcours mit Autonom fahrenden Autos). Der dritte Block war der Hackathon, bei dem wir an unseren Autos weiter gebastelt haben und der letzte Block war Freizeit. Da ich kein Mensch der großen Worte bin, lasse ich ab jetzt die Bilder sprechen:

„Odessa – Summer School“ weiterlesen

Belfast Surftrip nach Easky

Da ich ab und zu surfe, man in Nordirland besonders im Herbst sehr gut Wellen hat  und man noch nicht erfriert, war ich für ein Wochenende in Easky beim Surfen. 

Man kommt dort mit dem Bus hin, von Belfast über Enniskillen nach Sligo und dann weiter nach Easky. Dort gibt es einige Hostels und Surf Läden , so wie Surfschulen um Boards und Neoprenanzüge auszuleihen.

„Belfast Surftrip nach Easky“ weiterlesen

Belfast Ankunft und Unterkunft

Das Projekt haben wir (Tobi und Que Linh) zu zweit gestartet und haben nach einer Woche Unterstützung bekommen.

Mit Ryanair ging es Anfang September für uns günstig von Memmingen nach Dublin. Dort angekommen fahren Shuttle Busse nach Belfast City (ca 15€).In Belfast hatten wir Anfangs noch keine Unterkunft, da das organisieren von zu Hause für Wohnungen in der Stadt teilweise nicht ganz einfach ist.

„Belfast Ankunft und Unterkunft“ weiterlesen

Tervetuloa Suomeen

Am 25.08. trafen wir sieben Studenten des Studiengangs Business Information Systems gegen halb neun am Flughafen München um noch gemütlich in Ruhe zu frühstücken. Anschließend ging es schon Richtung Sicherheitskontrolle. Da wir noch etwas Zeit hatten, stöberten wir noch in den unzähligen Duty Free Shops, bevor es dann in den Flieger ging.

„Tervetuloa Suomeen“ weiterlesen

Привет, Москва 2018 – Erste Woche Gruppe 1

пока мюнхен, 

wir – das sind Nastassja, Julia, Jonas, Christian, Michi und Eugen – verlassen Deutschland an einem sonnigen Mittwoch Vormittag auf dem Weg nach Moskau.

Wir steigen in einen knallgrünen Airbus  der Linie S7. Kaum  haben wir unsere Plätze eingenommen, kommt die Stewardess und spricht uns mit einem wunderschön klingenden und für uns völlig unverständlichem Russisch an:

Пожалуйста, Пристегнитесь.
Pozhaluysta, Pristegnites.

„Привет, Москва 2018 – Erste Woche Gruppe 1“ weiterlesen

St. Patrick’s Day (17.03.2018)

Was sollte man nicht verpassen, wenn man Mitte März in Irland ist? Nein, nicht das Badewetter sondern den St. Patrick’s Day. Ursprünglich war dieser Tag ein religiöser Feiertag, heute jedoch schaut man sich eine Parade à la Karneval an und geht dann gemeinsam in Pubs. Ein weiterer Augenfang war die Belfast City Hall welche zu diesem Anlass grün Beleuchtet wurde.

Bilder vom St. Patrick’s Day

Gedenkstätte in Odessa

In der erste Woche haben wir uns nach den historischen Merkmalen der Stadt erkundigt, da wir uns alle sehr für die Geschichte des 20. Jahrhunderts interessieren. Als einer der wichtigsten Schauplätze wurde uns das Museum „Memorial heroischer Abwehr von Odessa“ vorgeschlagen. Dementsprechend haben wir uns sehr auf den Besuch gefreut.

„Gedenkstätte in Odessa“ weiterlesen